Coronamaßnahmen in unseren Mensen

Wir freuen uns, dass wir Euch wieder in unseren Mensen in Magdeburg, Stendal, Wernigerode und Halberstadt begrüßen können. Unsere Cafeterien sind aktuell leider an allen Standorten geschlossen.

In unseren Einrichtungen gelten weiterhin die bereits bekannten Hygienemaßnahmen und Sicherheitsvorschriften. Wir möchten Euch bitten, Euch solidarisch zu verhalten und diese Regeln zu beachten, um Euch selbst und unsere Mitarbeiter*innen zu schützen. Bitte plant für Euren Besuch etwas mehr Zeit ein, da sich die Wartezeiten aufgrund der Abstandsregelungen und Auflagen verändern können.

+++ Update: Ab 24.11.21: Verpflichtendes 2G-Zugangsmodell für unsere Mensen! +++

Bitte plant ein, dass Ihr in allen Mensen NUR BARGELDLOS MIT EURER SERVICECARD (Studienausweis etc.) bezahlen könnt. Eine Barzahlung ist nicht möglich! Bitte sorgt vorab dafür, dass genügend Guthaben auf Eurer Karte ist! Wir empfehlen die Nutzung unserer Aufwerter in den Mensen. Auch an den Infopoints können die Karten aufgeladen werden.

In allen Mensen werden die Speisen zum Mitnehmen angeboten. Dieses kann von allen und ohne Nachweispflicht (KEINE 3G-Regel) genutzt werden. In der Mensa UniCampus Magdeburg werden sowohl im unteren, als auch im oberen Speisesaal unsere neuen Mehrwegschalen von Vytal als kostenfreie und umweltfreundliche Alternative zu den Einwegverpackungen angeboten.

In der Mensa Kellercafe Zschokkestraße Magdeburg ist bis auf weiteres kein Vor-Ort-Verzehr möglich. In allen anderen Mensen sind die Sitzbereiche mit folgenden Einschränkungen geöffnet:

Es gelten Maskenpflicht (außer am Esstisch), Registrierungspflicht und 2G-Regel. Der Aufenthalt in den Sitzbereichen ist also nur möglich, wenn Ihr nachweist, dass Ihr geimpft oder genesen seid. Registrieren könnt Ihr Euch per Smartphone über die QR-Codes auf jedem Tisch oder klassisch über ein Papierformular.

Bitte beachtet, dass wir nur eine reduzierte Zahl an Sitzplätzen in den Einrichtungen freigeben dürfen. Bitte nutzt nur die vorgegebenen Plätze und lasst alle Tische und Stühle an ihrem Platz stehen.

Bitte haltet Euch nur so lange wie zum Essen nötig in der Mensa auf und verzichtet bitte auf das Arbeiten in unseren Einrichtungen.

Gruppen von Nutzer*innen der Speisesäle, die sich kennen, dürfen beim Essen ab 25.10.21 wieder enger zusammensitzen. Der Abstand von 1,50 Meter muss nur noch gegenüber unbekannten Dritten und gegenüber anderen Tischen eingehalten werden. Die maximale Gruppengröße beträgt 10 Personen.

Unser gesamtes Personal wird regelmäßig hygienisch geschult und zur aktuellen Situation unterwiesen. Unsere Mitarbeiter*innen halten Abstand, tragen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz und desinfizieren ihre Hände in regelmäßigen Abständen. Oberflächen mit häufigem Kontakt werden regelmäßig desinfiziert.

Wir hoffen auf Euer Verständnis, dass unser Angebot je nach Einrichtung etwas reduziert ist. Täglich bieten wir verschiedene Gerichte an, darunter immer ein veganes bzw. vegetarisches Gericht; zusätzlich frische Salate (vorbereitet in Schalen). Über das jeweilige Angebot und die Öffnungszeiten der einzelnen Mensen und Cafeterien informiert Euch bitte vorab auf unserer Website.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!