Kursangebote

Studierende in Magdeburg, Stendal, Halberstadt und Wernigerode können sich zu Semesterbeginn für die Kursangebote der Sozialberatung und der PsychoSozialen StudierendenBeratung anmelden. Die Angebote finden teilweise in digitaler Form statt. 

> Hier geht es direkt zur Anmeldung & den Kursflyern als PDF > 

 

a) Wöchentliche Kurse

„Meine Abschlussarbeit hat Corona“

Gruppencoaching für Studierende in der Phase der Abschlussarbeit. „Morgen fange ich an zu schreiben“ von diesem Satz bis zu seiner Umsetzung zeigen sich oftmals doch unerwartete Hürden, welche sich durch die aktuelle Situation noch verstärken. Im Rahmen dieses mehrwöchigen Gruppencoachings sollen individuelle Arbeits- und Zeitpläne erstellt und effektive Arbeitstechniken erlernt werden. Die konkrete zeitliche Planung sowie die gegenseitige Unterstützung, bei der es vorrangig um Ermunterung aber auch Hilfen bei Krisen und Zweifel geht, helfen, damit die letzte Etappe nicht zu einer unendlichen Geschichte wird.

Wann: geplant ab Ende April 2022, genaue Termine werden bekannt gegeben
Anmeldung: www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
Kursleitung: Mareen Eisenblätter, Dipl.-Psych.
Wo: digital über Big Blue Button

 

Stressfrei durch das Studium – TK Mentalstrategien (PhD)

Das Seminar TK-Mentalstrategien (PhD) ist das erste empirisch evaluierte Stressbewältigungs-Training im Kleingruppensetting an Hochschulen in Deutschland. Im Mittelpunkt steht das Thema Stress- und Selbstmanagement um die Balance zwischen Anforderungen während der Doktorarbeit und entspannende Phasen halten zu können. Praktisch wird hier beispielsweise „Zeit- und Lernmanagement“ gelernt und geübt „Prüfungsangst zu bewältigen“. Der Kurs ist eine Kooperation zwischen dem Studentenwerk Magdeburg und der Techniker Krankenkasse und richtet sich an Studierende, die ihr Stressmanagement nachhaltig verbessern wollen. Das Training ist unabhängig von der Krankenversicherung für alle Doktoranden kostenfrei.

Wann: genaue Termine werden bekannt gegeben (für 6 bis 12 Teilnehmer*innen)
Anmeldung: www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
Kursleitung: Mareen Eisenblätter, Dipl.-Psych.
Wo: digital über Big Blue Button

 

Stressbewältigung durch PMR 

Nicht nur in Prüfungs- und Examensphasen, sondern auch im ganz normalen Studienalltag oder auch im Umgang mit Partner*innen, Eltern, Dozent*innen und Kommiliton*innen entstehen manchmal Belastungs- und Überforderungssituationen, denen wir uns nicht gewachsen fühlen. Die Vermittlung des Autogenen Trainings sowie ausgewählter Körperübungen sollen ermöglichen, auch in belastenden Situationen schnell und effektiv zu entspannen. Durch den Austausch in der Gruppe können wir lernen, uns bewusster zu reflektieren und persönliche Ressourcen auszubauen, die uns helfen, Stress nachhaltiger zu bewältigen.  

Wann: Freitag (29.04.2022 – 01.07.2022) von 13.30 – 14.30 Uhr (für 6 bis 12 Teilnehmer*innen)
Anmeldung: http://www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
Kursleitung: Beate Hieber, Stressmanagment-Trainerin
Wo: digital über Zoom

 

Soziales Kompetenztraining 

„Nein“ sagen zu können, sein Recht einzufordern, Referate zu halten aber auch über seine Gefühle zu sprechen. All diese Dinge können uns manchmal schwerfallen und doch müssen wir uns diesen Situationen im Alltag immer wieder stellen. Im sozialen Kompetenztraining soll es um Strategien sowie Tipps und Tricks gehen mit diesen Gegebenheiten besser umzugehen. Es handelt sich um ein offenes Gruppenangebot bei dem es nicht zwingend erforderlich ist alle angebotenen Termine wahrzunehmen. 

-> Kurs fällt aus! Als Alternative wird ein kompakter Workshop zum Thema Soziale Kompetenzen angeboten. Der Termin wird zeitnah bekannt gegeben. 

 

Studierst du schon oder prokrastinierst du noch?

„Wenn ich mir viel vorgenommen habe, unterteile ich den Tag immer in zwei Phasen: 1. Rumgammeln. 2. Jetzt bringt’s auch nichts mehr.“ Die meisten von uns haben ihn schon kennengelernt, viele treffen ihn regelmäßig und bei einigen ist er einer der besten Freunde geworden: der innere Schweinhund. Häufig erzählt er uns, dass wir wichtige Dinge und Aufgaben auch morgen oder irgendwann später erledigen können. Auf die kurzfristige Beruhigung folgen langfristig Unruhe, Überforderung, Ängste und Unzufriedenheit. Dieser Kurs soll dabei helfen, das eigene Prokrastinationsverhalten zu verstehen und so den ersten Schritt in Richtung Veränderung zu gehen. Darüber hinaus vermittelt der Kurs Strategien um Prokrastination zu überwinden. 

Wann: Montag (02.05.2022 – 30.05.2022) von 14.00 – 15.30 Uhr (für 6 bis 12 Teilnehmer*innen)
Anmeldung: http://www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
Kursleitung: Sophie Musliu, M.Sc. Psych.
Wo: Campustheater, Wohnheim 7, J.-G.-Nathusius-Ring 5,  Campus der OVGU 

 

Don´t forget: You are important! 

This is the reason why you should care yourself. Sometimes we forget to think about ourselves, for example in stressful situations, when everyday life overtakes us. This course should help you to unblock your mind and find a study-work-life-balance for every day.

date: tuesday (26.04., 10.05., 31.05.,14.06., 28.06., 12.07.2022) from 9am – 10.30am (for 6 – 12 participants)
registration:http://www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
course leader: Angela Nossack, Dipl. Reha.-Psych.
place: Campustheater, Wohnheim 7, J.-G.-Nathusius-Ring 5,  Campus der OVGU 

 

Welcome Internationals! – Round Table for International Students

This round table is open to all international students. It is meant to offer the possibility to get in touch with each other and to exchange ideas on different topics if necessary. Considering the current situation, we ask you to register with us via email psb@studentenwerk-magdeburg.de beforehand, if you like to participate.

date: wednesday (27.04., 11.05.,01.06.2022) from 2pm – 3.30pm (for 6 – 12 participants)
registration:http://www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
course leader: Angela Nossack, Dipl. Reha.-Psych.
place: Campustheater, Wohnheim 7, J.-G.-Nathusius-Ring 5,  Campus der OVGU 

 

Tagesworkshops

Lernen – Kann man das Lernen lernen?

Das Studium birgt viele Herausforderungen. Dieser Workshop stellt Ihnen verschiedene Lernstrategien und -techniken vor und wir erproben sie gemeinsam. Damit können Sie für sich individuelle Strategien entwickeln, um diese Herausforderungen zu meistern. Ziel ist es, Binge-Lernen, schlaflosen Nächten und erschöpfender Aufregung vorzubeugen, um erfolgreich zu studieren.

Wann: Freitag, 22.04.2022, 10:30 – 13:00 Uhr (für 6 bis 12 Teilnehmer*innen)
Anmeldung: http://www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
Kursleitung: Mareen Eisenblätter, Dipl.-Psych.
Wo: digital über Big Blue Button

 

Tagesworkshop: Gönn dir…

…doch mal eine Auszeit vom Alltag, eine Pause vom Studieren, Zeit für dich selbst. In stressigen Phasen machen wir häufig zuerst Abstriche bei dem, was uns gut tut. Wir haben weniger Zeit für soziale Kontakte und schöne Aktivitäten. Vergessen, uns um uns selbst zu kümmern oder verlieren die eigenen Bedürfnisse vielleicht vollkommen aus den Augen. Langfristig wirkt sich das stressverstärkend aus. Damit aus der Phase kein Dauerzustand wird, bekommst du in einem Kompaktworkshop einige Strategien und Impulse an die Hand, die deine Resilienz stärken sollen.

Wann: Mittwoch, 15.06.2022 von 12.00 – 16.00 Uhr (für 6 bis 12 Teilnehmer*innen)
Anmeldung:http://www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
Kursleitung: Sophie Musliu, M.Sc. Psych.
Wo: Campustheater, Wohnheim 7, J.-G.-Nathusius-Ring 5,  Campus der OVGU 

 

Beziehungen – Wie funktioniert das eigentlich?

Wir führen im Leben stets Beziehungen: Sei es in einer Partnerschaft, einer Freundschaft, auf der Arbeit mit Kolleg*innen, im Studium etc. Wenn wir ehrlich sind, können manche dieser Beziehungen oder bestimmte Anteile, unangenehm für uns sein. Dann stellt sich die Frage: Wie möchte ich damit umgehen? In diesem Workshop sollen einige Hilfestellungen für die verschiedenen Reibungspunkte, welche in Beziehungen entstehen können, gegeben werden. Die Teilnehmenden sind herzlich dazu eingeladen persönliche Beispiele mit einzubringen, um ein lebendiges und „praxisnahes“ Seminar entstehen zu lassen. 

-> Kurs fällt auf Grund von zu wenigen Anmeldungen aus!

 

Gefühle im Griff

In diesem Kurs soll es um den bunten Blumenstrauß an Gefühlen gehen, den uns unser Leben täglich überreicht. Nicht immer fällt es leicht, diesen dankend anzunehmen. Besonders „unangenehme“ Gefühle möchte man am liebsten in einen Mülleimer werfen. Es gibt auch Tage, an denen man denkt, man sitze in einer Gefühlsachterbahn. Und wiederum gibt es die sonnigen Seiten, wo man die ganze Welt umarmen könnte. Lerne in diesem Workshop Gefühle klar zu benennen und damit besser umzugehen.  

Wann: Mittwoch, 31.08. und 07.09.2022 von 15.00 – 17.00 Uhr (für 6 bis 12 Teilnehmer*innen)
Anmeldung: http://www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
Kursleitung: Angela Nossack, Dipl. Reha.-Psych.
Wo: Campustheater, Wohnheim 7, J.-G.-Nathusius-Ring 5,  Campus der OVGU 

 

 Stress mich nicht – die unkonventionelle Art mit Stress umzugehen

In diesem Kurs soll es darum gehen, den Stress einmal anders entgegen zu treten. Ihm quasi die Zunge rauszustrecken und zu sagen „nö – heute nicht“. Also wenn du es etwas verrückter magst und Stressbewältigungsmethoden austesten möchtest, die vielleicht sogar Spaß machen, dann bist du hier genau richtig

Wann: Mittwoch, 22.06.2022 von 15.00 – 17.00 Uhr (für 6 bis 12 Teilnehmer*innen)
Anmeldung:http://www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
Kursleitung: Angela Nossack, Dipl. Reha.-Psych.
Wo: Campustheater, Wohnheim 7, J.-G.-Nathusius-Ring 5,  Campus der OVGU 

 

Selbstfürsorge – nach dem Ampelprinzip

Selbst-für-Sorge bedeutet, sich selbst Achtsamkeit, Mitgefühl und Wertschätzung zu schenken. Klingt so einfach und ist doch so schwer. Oft kommt den guten Vorsätzen das Leben dazwischen. In diesem Workshop soll anhand eines einfachen Modells gezeigt werden, wie Selbstfürsorge auch im stressigen Alltag möglich sein kann.

Wann: Freitag, 17.06.2022, 10:30 – 13:00 Uhr (für 6 bis 12 Teilnehmer*innen)
Anmeldung: www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
Kursleitung: Mareen Eisenblätter, Dipl.-Psych.
Wo: digital über Big Blue Button

 

Psychisch fit studieren – Interaktives Online-Forum

In Kooperation mit den Hochschulen und Irrsinnig Menschlich e.V. laden wir Sie zum Austausch über die großen und kleinen Fragen zur psychischen Gesundheit im Studium ein.
Was Sie erwartet:
• Warnsignale für psychische Krisen kennen lernen,
• Ängste und Vorurteile in Frage stellen,
• Herausfinden, wer und was helfen kann und durch die Krise trägt
• Tipps zu Stress, Prüfungsangst … Sie lernen Menschen kennen, die im Studium psychische Krisen gemeistert haben und ihre Erfahrungen teilen möchten.

Wann: Mittwoch, 01.06.2022, 15.00- 17:00 Uhr (für bis zu 100 Teilnehmer*innen)
Anmeldung: www.studentenwerk-magdeburg.de/kurse/
Kursleitung: Irrsinnig Menschlich e.V.
Kurssprache: deutsch
Wo: digital über Zoom