Grafik Wohnen-ABCStudentisches Zusammenleben

Gibt es studentische Initiativen in den Wohnheimen?

In Magdeburg gibt es im Wohnheim 9 den InterKultiTreff (IKT). IKUS – die interkulturellen Studierenden –  sind eine interkulturelle Studentenorganisation, die internationale und deutsche Studenten zusammenbringt und die Räume des IKT nutzen.
Sie organisieren u.a. Partys, interkulturelle Länderabende, Filmabende und Exkursionen.

In Wernigerode gibt es in den meisten Wohnheimen studentische Selbstverwaltungen. Sie sind zuständig für die Vergabe der Klubräume, Kontrolle der Hausordnung, sind Ansprechpartner und vertreten die Mieter gegenüber dem Studentenwerk.