Grafik Sozial-ABCSchwangerschaft

Gerade während des Studiums stellt eine Schwangerschaft für die meisten Studentinnen, aber auch für studierende werdende Väter eine echte Herausforderung dar. Manchmal ist damit sogar eine ausgesprochene Konfliktsituation verbunden.

Wie auch immer – es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Unterstützung für schwangere Studentinnen:

  • so sieht das Bundesausbildungsförderungsgesetz, besser bekannt unter BAföG, besondere Regelungen vor

  • bei ARGE, KOBE etc. (regional unterschiedlich benannte Konstrukte aus Arbeitsagentur und Sozialamt) lassen sich Mehrbedarfszuschlag und einmalige Beihilfen beantragen

  • Stiftungen gewähren unter Umständen Hilfe

  • Krankenkassen haben Verpflichtungen gegenüber Schwangeren

Ist das Kind dann geboren, gibt es eine Vielzahl von weiterführenden Tipps und Fakten.

Und dies, egal in welcher Situation Sie sich befinden. Ob Sie also allein erziehende Mutter sind, in Gemeinschaft mit einem noch auszubildenden oder bereits berufstätigen Partner leben…

Ganz gleichgültig, ob Sie konkrete Informationen benötigen oder einfach nur einmal mit jemandem reden wollen, kommen Sie vorbei, in der Allgemeinen Sozialberatung hat man immer ein offenes Ohr für Ihr Anliegen.